Mehrge­ne­ra­tio­nen­konzept. Mehr Gesund­heits­ver­sorgung. Mehr wohnfühlen in Neuenrade.

  • Barrierefreie Gesamtanlage
  • Ärzte und medizinische Dienstleistungen
  • Hochwertige Ausstattung
  • Zentrale Wohnlage

Wohnfühlen in Südwestfalen

Die VR Südwestment als Bauherr hat ihren Sitz in Lüdenscheid und ist ein Tochter­un­ter­nehmen der Volksbank in Südwestfalen eG und der VE Holding GmbH aus Neuenrade. Mit dem Ziel werthaltigen Wohnraum in der Region Südwestfalen zu schaffen, beteiligt sich das Unternehmen an zukunfts­fähigen Wohn- und Gewerbe­pro­jekten unter sozialen und städte­bau­lichen Wohnas­pekten.

Diese realisiert sie gemeinsam mit dem erfahrenen Projekt­ent­wicklungs-, Industrie- und Wohnungs­bau­un­ter­nehmen ECO.PLAN GmbH & Co. KG. Das Neuenrader Unternehmen hat bereits zahlreiche Projekte mit den genannten Anforde­rungen realisiert, etwa die Vorzei­ge­projekte „Quartier am Stadtgarten“ und das „Mühlendorf“ in Neuenrade sowie das „Wohnen an der Kreuzkirche“ in Lüdenscheid.

Für Vermie­tungs­an­fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail oder telefonisch unter 02394 / 616-660 an ECO.PLAN. Wir beraten Sie gern!

Nachbar­schaft­liches Gesamt­konzept

Lage – Mitten im Leben

Ganz zentral mitten in der Neuenrader Innenstadt wird ein neues Mehrge­ne­ra­tionen-Bauprojekt fertig gestellt – das Wall Karree. Neben barrie­re­freien Mietwoh­nungen für Singles, Paare und Familien entsteht in den sechs dreige­schossigen Gebäuden auch ein neues Gesund­heits­zentrum mit Arztpraxen und Angeboten zur medizi­nischen Versorgung und Betreuung. Eine Tagespflege sowie eine Senioren­w­ohn­gruppe für Menschen mit Pflege­bedarf und zwölf Apartments runden das Konzept ab.

Wohnungen

Im Wall Karree wird es 23 Mietwoh­nungen von ca. 40 bis 120 qm mit ein bis vier Zimmern geben. Optimale Grundrisse lassen Raum für indivi­duelle Wohnwünsche in jeder Lebensphase. Alle Wohnungen haben einen Hauswirt­schaftsraum, offene Wohnküchen, Loggien oder Terrassen im Erdgeschoss. Die Gesamt­anlage ist barrie­refrei, inklusive Außenaufzug.